Mumbo Selbst-Hilfe Organisation Development für Kenia
Ehrenfeldgürtel 155
50823 Köln-Ehrenfeld
Telefon: 0170 - 980 59 58

Hilfe zur Selbsthilfe in Kenia

Ehrenfeldgürtel 155 · 50823 Köln-Ehrenfeld

Telefon: 0170 - 980 59 58

Die Gründung der deutsch-kenianischen Organisation MUMBO

Gründung des Vereins

Die deutsch-kenianische Organisation wurde 1998/99 in beiden Ländern gegründet. Sie hat ihren Sitz sowohl in Köln als auch in Kenia Kisumu/Victoriasee.


Die Mumbo Self-Help-Organization stellt die Forderung nach Freiheit und Demokratisierung für alle in der Welt. Dazu gehören Bildung und Erziehung, das öffentliche Gesundheitswesen, Umweltschutz und die Verbesserung der Lebensbedingungen insbesondere in Entwicklungsländern.


Der Satzungszweck wird verwirklicht durch die Unterstützung von Kindergärten, Schulen, Kinder- und Jugendheimen, Erziehungsberatungsstellen, Austauschprogrammen zwischen Wissenschaftlern und Städtepartnerschaften, Veranstaltungen zur Bekämpfung von Drogenmissbrauch und zur Vorbeugung gegen Infektionen mit dem HIV-Virus.


Die Organisation ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.


In Kenia wird der deutsche Verein mumbo e.V. durch die mumbo development organisation vetreten. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Webseite: www.mumbo.info